logo/base Created with Sketch.

Liver Health Management

Modernisierung des Lebergesundheitsmanagements ohne Zusatzkosten.

Echosens führt die LHM-Plattform ein, einer innovativen Cloud-basierten Lösung, die Ärzten dabei hilft, ihren Patienten eine zugängliche und umfassende Leberversorgung zu bieten, ist Echosens führend im Bereich des Gesundheitsmanagements der Leber.

wave

Verbessern Sie Ihre FibroScan®-Erfahrung

Echosens entwickelte die LHM-Plattform, eine digitale Lösung
mit einem Ökosystem zur kontinuierlichen Überwachung
und zum proaktiven Management von Lebererkrankungen.

 

Automatisieren Sie die Übertragung der FibroScan®-Ergebnisse auf
die LHM-Plattform, um datengesteuerte Entscheidungen zu treffen

 

Verbessern Sie FibroScan®-Untersuchungen mit Scores
und Interpretationstools

 

Nutzen Sie Tools, Ressourcen und Wege der klinischen Versorgung
zur Überwachung und Behandlung von Lebererkrankungen

Verbessern Sie Ihr Lebergesundheitsmanagement

Die LHM-Plattform ist mit FibroScan®-Geräten erhältlich. 

quote

Die benutzerfreundliche Liver Health Management-Plattform von Echosens ist auch für Menschen hilfreich, die keine Leberspezialisten sind. Wenn wir eine FibroScan®-Untersuchung durchführen und einen Bericht erstellen, kann dieser leicht an denjenigen gesendet werden, der uns den Patienten geschickt hat. Dort kann der Bericht in das EMR eingescannt werden, um ihn zu lesen und die Werte zu interpretieren. Das ist persönlicher und leichter nachzuvollziehen.

Angelo Paredes | Gastroenterologe, USA

quote

Die neue cloudbasierte Liver Health Management-Plattform hat uns wirklich geholfen, unsere klinischen Prozesse zu optimieren. Die Möglichkeit, die FAST- und FIB4-Scores zu berechnen und einen konsolidierten Bericht zusammen mit den FibroScan®-Untersuchungsergebnissen zu erstellen, ist ein großartiges Werkzeug für unsere Hausärzte und vereinfacht die Interpretation. Alle lieben auch die Tatsache die neuesten und die vorherigen FibroScan®-Messwerte jedes Patienten nebeneinander sehen zu können.

Claire Hardie | Teamleiterin bei LiverScan, Schottland

chevron chevron

Sind Sie bereits Nutzer der LHM-Plattform?

Die LHM-Plattform ist derzeit nur in den USA und einigen europäischen Ländern verfügbar. Sie können uns kontaktieren, um mehr zu erfahren.

Jede Einrichtung oder jeder Kunde, der ein zugelassenes FibroScan®-Gerät (FibroScan® 430 Mini-Mini+; FibroScan® 530 Compact; FibroScan® Expert 630) verwendet, kann Zugang zur LHM-Plattform erhalten. Prüfen Sie Ihre Berechtigung mit uns. Für den Zugriff auf die LHM-Plattform ist ein Computer mit Internetanschluss erforderlich. Die Produkte der FibroScan®-Reihe sind Medizinprodukte der Klasse IIa im Sinne der Richtlinie 93/42/EWG (EC 0459) und werden von Echosens™ hergestellt. Diese Geräte sind für den Einsatz in einer Arztpraxis zur Messung der Lebersteifigkeit und der Ultraschalldämpfung bei Patienten mit Lebererkrankungen bestimmt. Untersuchungen mit dem FibroScan®-Gerät dürfen nur von einem Bediener durchgeführt werden, der vom Hersteller oder seinem zugelassenen örtlichen Vertreter zertifiziert wurde. Den Betreibern wird ausdrücklich empfohlen, die Anweisungen in der Gebrauchsanweisung und auf den Etiketten dieser Produkte sorgfältig zu lesen. Erkundigen Sie sich bei den Kostenträgern nach den Bedingungen für die Kostenübernahme. Fast ist ein In-vitro-Diagnostikum gemäß der Richtlinie 98/79/EG. Agile 3+ und Agile 4 sind Medizinprodukte der Klasse I gemäß der Richtlinie 93/42/EWG. Fast, Agile 3+ und Agile 4 werden von Echosens hergestellt. Der Fast-Rechner ist ein Hilfsmittel für Kliniker, das auf der Grundlage von LSM- und CAP-Werten (die mit dem FibroScan®-Gerät ermittelt werden) und AST-Blutparametern berechnet wird, um die Identifizierung von Patienten mit Verdacht auf NAFLD als Risikopatienten für aktive fibrotische NASH (NASH+NAS≥4+F≥2) zu unterstützen. Er wurde auf der Grundlage einer prospektiven multizentrischen Kohorte entwickelt und in der Fachliteratur veröffentlicht. Der Agile 3+-Rechner ist ein Hilfsmittel für Kliniker, das auf der Grundlage von LSM (vom FibroScan®-Gerät), AST, ALT, Thrombozyten, Diabetes-Status, Alter und Geschlecht berechnet wird, um die Identifizierung von Patienten mit Verdacht auf NAFLD als Patienten mit fortgeschrittener Fibrose zu unterstützen. Er wurde auf der Grundlage eines Pools von retrospektiven Kohorten entwickelt und in der Fachliteratur veröffentlicht. Der Agile-4-Rechner ist ein Hilfsmittel für Kliniker, das anhand von LSM (vom FibroScan-Gerät), AST, ALT, Thrombozyten, Diabetesstatus und Geschlecht berechnet wird, um die Identifizierung von Patienten mit Verdacht auf NAFLD als Zirrhose zu unterstützen. Er wurde auf der Grundlage eines Pools retrospektiver Kohorten entwickelt und in der Peer-Review-Literatur veröffentlicht. Fast, Agile 3+ und Agile 4 werden als pädagogische Dienstleistungen präsentiert, die für lizenziertes medizinisches Fachpersonal bestimmt sind. Diese Werte beziehen sich zwar auf spezifische medizinische und gesundheitliche Fragen, sie sind jedoch kein Ersatz für eine persönliche medizinische Beratung und sollen nicht als alleinige Grundlage für individuelle medizinische oder gesundheitsbezogene Entscheidungen dienen. Dieses Marketingmaterial ist nicht für das US-Publikum bestimmt. © 2024 Echosens – Echosens™, das Echosens-Logo, FibroScan® und das FibroScan®-Logo sind Marken im Besitz von Echosens SA. Alle Rechte vorbehalten.