logo/base Created with Sketch.

Klinische Belege

Als Wegbereiter auf dem Gebiet der Leberelastographie mit mehr als 2.500 Peer-review Publikationen ist FibroScan® weltweit als der nicht-invasive Goldstandard zur Beurteilung von Leberfibrosen und Lebersteatosen anerkannt.

wave

Einzigartige Biomarker für die Beurteilung von Fibrose und Steatose

Unsere ganz speziellen Parameter

LSM by VCTE™ (Liver Stiffness Measurement by Vibration-Controlled Transient Elastography), CAP™ (Controlled Attenuation Parameter) und SSM by VCTE™ (Spleen Stiffness Measurement) ermöglichen nicht-invasive Diagnose und Überwachung am Behandlungsort.

echosens

LSM by VCTE™ zur Beurteilung von Leberfibrose

LSM by VCTE™ ist einzigartig, patentiert und für die Beurteilung der Leberfibrose validiert. Es ist der Standard für die nicht-invasive Beurteilung der Lebersteifheit.(1)

2.250 Peer-review Publikationen unterstützen die Verwendung von LSM by VCTE™.

CAP™ zur Beurteilung von Lebersteatose

CAP™ ist einzigartig, patentiert und für die Beurteilung der Lebersteatose validiert. (2,3)

330 internationale Peer-review Publikationen unterstützen die Verwendung von CAP™.

SSM by VCTE™ zur Beurteilung der Portale Hypertonie

SSM by VCTE™ ist einzigartig, patentiert und für die Beurteilung der Portale Hypertonie validiert und kann zur Risikostratifizierung von Patienten mit fortgeschrittener CLD verwendet werden. (4)

100 Peer-review Publikationen unterstützen die Verwendung von SSM by VCTE™.

Die neuen Standardparameter für eine bessere Diagnose und Überwachung chronischer Lebererkrankungen

2.500 Peer-review Publikationen und mehr als 70 internationale Leitlinien evaluieren, berichten über oder zitieren LSM by VCTE™ und CAP™.

fibroscan publications

quote

VCTE kann verwendet werden, um eine Zirrhose mit einer akzeptablen Rate falsch negativer und falsch positiver Ergebnisse bei Patienten mit chronischer Lebererkrankung genau zu diagnostizieren.

AASLD | Chalasani N, Younossi Z, Lavine JE, et al. The diagnosis and management of nonalcoholic fatty liver disease: Practice guidance from the American Association for the Study of Liver Diseases. Hepatology. 2018;67(1):328-357.doi:10.1002/hep.29367

quote

CAP™ ist eine standardisierte und reproduzierbare Point-of-Care-Technik, die für den Nachweis von Lebersteatose vielversprechend ist.

WFUMB | Ferraioli G, Wong VW-S, Castera L, et al. Liver Ultrasound Elastography: An Update to the World Federation for Ultrasound in Medicine and Biology Guidelines and Recommendations. Ultrasound Med Biol. 2018;44(12):2419-2440. doi:10.1016/j.ultrasmedbio.2018.07.008

quote

TE ist eine etablierte Technik und wird als erste Beurteilung für signifikante Leberfibrose und Leberzirrhose (A1) empfohlen.

TE ist eine sehr reproduzierbare und benutzerfreundliche Technik zur Beurteilung der Leberfibrose bei Patienten mit CLD.

APASL | Shiha G, Ibrahim A, Helmy A, et al. Asian-Pacific Association for the Study of the Liver (APASL) consensus guidelines on invasive and non-invasive assessment of hepatic fibrosis: a 2016 update. Hepatol Int. 2017;11(1):1-30. doi:10.1007/s12072-016-9760-3

quote

TE kann als nicht-invasiver Standard für die Messung der Lebersteifheit angesehen werden.

TE: Die am weitesten verbreitete und validierte Technik zur Messung der Lebersteifheit: Standard, der übertroffen werden muss.

EASL | European Association for Study of Liver, Asociacion Latinoamericana para el Estudio del Higado. EASL-ALEH Clinical Practice Guidelines: Non-invasive tests for evaluation of liver disease severity and prognosis. J Hepatol. 2015;63(1):237-264. doi:10.1016/j.jhep.2015.04.006

quote

Vibrationskontrollierte transiente Elastographie (VCTE) ist in den Vereinigten Staaten die am meisten verbreitete bildgebende Methode zur Beurteilung von Fibrose.

Sie ist weltweit in großen Kohorten für eine Anzahl von Lebererkrankungen validiert worden, darunter unter anderem Hepatitis B, Hepatitis C, Fettleber und autoimmune Lebererkrankungen.

AGA | Lim JK, Flamm SL, Singh S, Falck-Ytter YT; Clinical Guidelines Committee of the American Gastroenterological Association. American Gastroenterological Association Institute Guideline on the Role of Elastography in the Evaluation of Liver Fibrosis. Gastroenterology. 2017 May;152(6):1536-1543. doi: 10.1053/j.gastro.2017.03.017. PMID: 28442119.

Referenzen sind in unserer Bibliographie erhältlich.